Mitglieder Log In

   
   

Highlight Vortrag F.-H. Rögner im Haus der Technik in Braunschweig

15. März 2012
Das Haus der Wissenschaft in Braunschweig (Bild: CC UPOB e.V.)Der Vortragende Hr. Rögner vom Fraunhofer FEP (Bild: CC UPOB e.V.)Unsere Vortragsreihe findet jetzt im Haus der Technik in Braunschweig statt. Für die erste Veranstaltung am neuen Veranstaltungsort "Haus der Wissenschaft" in Braunschweig konnten wir Dipl.-Phys. Frank-Holm Rögner gewinnen.  Inhalt des interessanten Vortrages war "Der Elektronenstrahl als Werkzeug von Makro bis Nano". Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier. Der Vortrag wurde mit der freundlichen Unterstützung der PTB, Abt. 5 Fertigungsmesstechnik, als Kolloquium durchgeführt.

Der Vortragende, Dipl.-Phys. Frank-Holm Rögner, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Tieftemperaturphysik der TU-Dresden. In seinem Vortrag wurden einige Grundlagen rund um  das  Elektron in das Gedächtnis zurückgerufen. Ausgehend  davon wurden als Schwerpunkt die beeindruckenden Möglichkeiten der Verwendung beschleunigter Elektronen als Werkzeug  anschaulich und unterhaltsam präsentiert. Kein Wunder, dass die Diskussion fast die Vortragsdauer erreichte!

Im Foyer des Hauses der Wissenschaft wird der Vortrag von Hr. Rögner angekündigt (Bild: CC UPOB e.V.)Der Vortragende Hr. Rögner während der lebhaften Diskussion über das Thema Elektronestrahlbearbeitung (Foto: CC UPOB e.V.)  Der Vorstandsvorsitzende des CC UPOB e.V. Prof. Dr. Löffler moderiert die Diskussion zum Vortrag (Bild: CC UPOB e.V.)

Suche

   

Kooperationen

   

Veranstaltungen

   

RSS abonnieren